|
|
|

Die Berechnung meines Pensionsbetrags

Selbst Ihre Pension berechnen ist kompliziert. Auf mypension.be machen wir Ihnen das Leben leicht:

  • Sie können selbst Ihren zukünftigen Pensionsbetrag simulieren.
  • Sie können selbst Ihre Pension planen (Sie haben ein spezifisches Datum in Gedanken).
  • mypension.be ist der neuesten Gesetzgebung angepasst.
  • Dort sehen Sie alle Daten, die wir verwenden um Ihre Pension zu berechnen.

Berechnen Sie Ihren Pensionsbetrag auf mypension.be!

Ihre belgische Alterspension berechnen wir aufgrund der folgenden Kriterien:

Ihr Berufsstatut

Arbeiteten Sie als Arbeitnehmer, Bediensteter oder Selbstständiger in Belgien? Dann haben Sie Anrecht auf eine Alterspension für dieses Statut, im Verhältnis zu:

  • der Laufbahndauer in jener Eigenschaft;
    und
  • Ihren Entgelten.

Unterlagen Sie mehreren Statuten (gemischte Laufbahn)? Dann haben Sie Anrecht auf mehrere Alterspensionen (gemischte Pensionen).

Arbeiteten Sie auch im Ausland? In den meisten Fällen haben Sie auch im Ausland Anrecht auf eine Pension, aber dort können andere Regeln gelten.

 

Ihre Entgelte oder Erwerbseinkommen

Je höher Ihre Entgelte, desto höher Ihre Pension. Es gibt aber eine Höchstgrenze:

  • Für eine Arbeitnehmerpension begrenzen wir das Jahresentgelt auf 58 446,94 EUR. Wenn Sie mehr verdienen, so werden Sie keine höhere Pension bekommen.
  • Auch bei Selbstständigen wird das Erwerbseinkommen begrenzt (das Einkommen auf dessen Basis Sozialbeiträge bezahlt werden).

 

Ihre Laufbahn

Ab einem gearbeiteten Tag (ein Trimester für Selbstständige) haben Sie schon eine Pension als Arbeitnehmer oder Bediensteter. Vorher war die Anzahl Laufbahnjahre die mitzählte für Ihre Pension beschränkt. Fortan dürfen Sie so lange arbeiten als Sie wollen, unter der Bedingung, dass Ihr Arbeitgeber damit einverstanden ist. Achtung: nach 45 Laufbahnjahren oder 14 040 Tagen zählen bestimmte Arbeitslosigkeitsperioden weniger mit für Ihren Pensionsbetrag.

Auf den Brutto-Betrag Ihrer Alterspension behalten wir soziale und steuerliche Abzüge ein. Diese Abzüge hängen ab von Ihrem Pensionsbetrag und Ihrer Familienlage. Wenn Sie mit Ihrer Pension nicht auskommen, können Sie ab dem 65-jährigen Alter rechnen auf ein soziales Auffangnetz: die Einkommensgarantie für Betagte oder EGB.

Mehr Auskunft zur Berechnung der:

Neben Ihrer gesetzlichen Pension (erster Pensionspfeiler) können Sie auch Anrecht haben auf:

Kontrollieren Sie auf mypension.be wie viel Zusatzpension Sie schon aufgebaut haben!

Eine Frage zu Ihrer Pension

 Sie Ihre Frage online

Füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Besuchen Sie uns

Als präventive Maßnahme gegen das Coronavirus sind alle Pensionspunkte bis auf Weiteres geschlossen.

Rufen Sie uns kostenlos über die Nummer 1765 an.

Rufen Sie kostenlos die Nummer 1765 in Belgien an (zahlungspflichtig vom Ausland aus, rufen Sie dann die Nummer +32 78 15 1765 an)

Wann rufen Sie uns am besten an?

Halten Sie Ihre Nationalregisternummer bereit!